Aktuelle und abgeschlossene Spendenaktionen

Einen Scheck über 5.000 Euro überreichte die Geschäftsführerin der Stiftung, Jutta Nothacker, an Patrick Lahr von upstairs.

 

Die Stiftung Flughafen Frankfurt, gegründet im Jahr 2006, unterstützt und fördert Projekte aus unterschiedlichen Bereichen in einem weitreichenden Fördergebiet.

Als Antwort auf die Corona-Krise wurde ein Sofort-HIlfe-Paket aufgelegt, um Projekte in der Region zu unterstützen. Mit den 5.000 Euro, die upstairs als Soforthilfe bekam, kann das upstairs-Team seine unbürokratische Hilfe fortsetzen. Wir sagen Danke an Frau Nothacker und ihr Team. Bleiben Sie gesund!

Weitere Aktionen

Auch in diesem Jahr hat sich es sich John Adam, Teamleiter Werbung, des Globus in Wiesbaden-Nordenstadt, nicht nehmen lassen, wieder eine Wunschbaumaktion zu initiieren.


Die Deutsche Post und die EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH feierten vor einigen Tagen ein sehr erfolgreiches gemeinsames Partnerschaftsprojekt. Bereits seit dem 3. Dezember 2018 betreibt die EVIM Behindertenhilfe in der ehemaligen Pförtnerloge der Schokoladenfabrik Sarotti eine Postfiliale.


Die Präsidentin der Soroptimist International (SI), Club Wiesbaden, Heidemarie Scharf sowie die Krimiautorin Petra Spielberg besuchten in dieser Woche eines der Lernmobile der Schule für Kinder beruflich Reisender (SfKbR) auf dem Geisberg in Wiesbaden. Verbunden war dieser Besuch mit einer Scheckübergabe an Schulleiter Torsten Rudloff.


Zu einem spontanen Besuch hatten sich Antonia und Joshua Sesterhenn vor einigen Wochen bei „upstairs“ eingefunden. Stellvertretend für das Hotel Ambrosia hatten die beiden Kinder der Inhaber Silvia und Andreas Sesterhenn dann auch eine wunderbare Überraschung im Gepäck.