Aktuelle und abgeschlossene Spendenaktionen

Foto (EVIM)

Bei der Weihnachtsfeier des Kompetenzzentrums in Wiesbaden kamen über 2.000 Euro an Spenden zu Gunsten von upstairs der EVIM Jugendhilfe zusammen. Die Leiterin des Kompetenzzentrums überreichte nun den Scheck an EVIM.

Gemeinsam Gutes tun! Spendenaktion des Kompetenzzentrum Bundeswehr

Die Leiterin des Kompetenzzentrums Baumanagement Wiesbaden des Bundesamts für Infrastruktur Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) und ihre Assistentin überreichten vor einigen Tagen einen Scheck an EVIM Regionalleiter Patrick Lahr. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kompetenzzentrums war es ein besonderes Anliegen, ein regionales Hilfsprojekt für junge Menschen zu unterstützen. Anlässlich der Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr kam der stattliche Betrag in Höhe von 2.033,- Euro zusammen, der nun der Arbeit von upstairs zugutekommen wird.

Das Kompetenzzentrum der Bundeswehr ist zuständig für den Bereich der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Mit seinen ca. 100 Beschäftigen betreut es beispielsweise das Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz sowie die Georg-Friedrich-Kaserne in Fritzlar und viele weitere Objekte. Die beiden Damen konnten sich bei dem Ortstermin nun auch aus erster Hand über das Projekt upstairs informieren. Sie waren beeindruckt von der Vielfältigkeit der Aufgaben, die die EVIM Fachexpert:innen bei ihrer Arbeit mit den jungen Menschen in Not zu meistern haben.

EVIM dankt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kompetenzzentrums Baumanagement Wiesbaden für diese willkommene Unterstützung!

Weitere Aktionen

Während ihres zauberhaften jährlichen Weihnachtsmarktes sammelten die Mitarbeiter des Ministeriums über 1.000 Euro junge Menschen in Not.


Mit 157 liebevoll verpackten Weihnachtsgeschenken bereiten Globus und seine großzügigen Kunden Kindern und Jugendlichen echte Glückmomente.


Jeden Monat verzichten die teilnehmenden Mitarbeiter des Finanzdienstleisters ALH Gruppe - Alte Leipziger - freiwillig auf die Centbeträge ihrer Gehaltsabrechnungen, um diese sozialen Projekten und Initiativen zu spenden. Besonders schön: Die Unternehmensleitung verdoppelt anschließend den Betrag.


Weihnachten ist das Fest der Freude und ganz besonders groß ist diese durch die Wunschbaumaktion im Hessischen Ministerium der Finanzen für ambulant betreute Kinder in der EVIM Jugendhilfe.