Aktuelle und abgeschlossene Spendenaktionen

Foto (InfraServ): v.l.n.r. : Dieter Nühlen (EVIM Fundraising), Patrick Lahr (EVIM-Jugendhilfe), Jörg Kreutzer (ISW-Geschäftsleiter), Truc-Quynhv Vo (EVIM-Jugendhilfe)

ISW-Geschäftsleiter Jörg Kreutzer überreicht den Spendenscheck in Höhe von 900 Euro an die EVIM Jugendhilfe.

Seit einigen Jahren ist es gute Tradition der ISW-Gruppe, auf den Versand von Weihnachtskarten zu verzichten und stattdessen den vorgesehenen Betrag großzügig aufzustocken, um mit dem Geld drei gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Auch in diesem Jahr wurden die InfraServ-Mitarbeitenden aktiv in den Entscheidungsprozess einbezogen, um gemeinsam darüber zu entscheiden, welche drei Organisationen von den Spenden profitieren sollen. Die Auswahl fiel auf den Stadtjugendring, die Wiesbadener Tafel und upstairs, denen jeweils eine finanzielle Unterstützung zuteilwurde, wobei upstairs eine Spende in Höhe von 900 Euro erhielt.

Die feierliche Spendenübergabe fand in den Geschäftsräumen der ISW-Gruppe statt, wo Geschäftsleiter Jörg Kreutzer die bedeutende Arbeit der drei Organisationen für den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt und Region hervorhob. Seine Worte unterstreichen die Wertschätzung und Anerkennung, die die ISW-Gruppe für das Engagement und die Hingabe dieser Organisationen empfindet.

Für EVIM war die Teilnahme an dieser Spendenübergabe eine äußerst bereichernde und inspirierende Erfahrung. Wir möchten unseren herzlichen Dank aussprechen für die großzügige Bereitschaft, sich ausführlich den verschiedenen Projekten aller Gäste zu widmen. Der wertvolle Austausch, der sich sogar über die Veranstaltung hinaus zwischen den Organisationen fortsetzte, verdeutlicht die Bedeutung solcher Zusammenkünfte für den Aufbau eines starken Netzwerks im Dienste unserer Gemeinschaft.

Es ist bewundernswert zu sehen, wie sich die ISW-Gruppe für die lokale Gemeinschaft engagiert und soziale Verantwortung übernimmt, wodurch sie einen nachhaltig positiven Unterschied macht. Wir möchten unseren aufrichtigen Dank für die Großzügigkeit und das Mitgefühl aussprechen, die hinter dieser Spende stehen. Wir werden das gespendete Geld sorgfältig und effektiv für die Bedürfnisse der uns anvertrauten Jugendlichen einsetzen. EVIM bedankt sich herzlich bei der ISW-Gruppe und ihren Mitarbeitenden.

Fotos: InfraServ

 

Ich möchte auch helfen

Weitere Aktionen

Soroptimist Club Wiesbaden ermöglicht Mädchen-Filmprojekt mit Künstlerin Ferri Caicedo


Feierliche Spendenübergabe im Dankgottesdienst in Wiesbaden-Rambach.


ISW-Geschäftsleiter Jörg Kreutzer überreicht den Spendenscheck in Höhe von 900 Euro an die EVIM Jugendhilfe.


Die Evangelische Auferstehungsgemeinde Wiesbaden ermöglicht den Bewohner:innen des EVIM Jan-Niemöller-Haus in Schierstein Theaterbesuch.