Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle und abgeschlossene Aktionen

Als Stavros Konstantinidis vor drei Jahren zu Mal_anders kam, malte er mit bunten Filzstiften unzählige Rechtecke und Quadrate auf die Leinwand. Bilder, die zu bersten schienen. Monika Niebergall erkannte das Talent

Als Stavros Konstantinidis vor drei Jahren zu Mal_anders kam, malte er mit bunten Filzstiften unzählige Rechtecke und Quadrate auf die Leinwand. Bilder, die zu bersten schienen. Monika Niebergall erkannte das Talent, das sich hinter diesen Bildern verbarg.

Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Fördererin von künstlerisch Begabten unterstützt und begleitet sie Konstantinidis in seinem Schaffensprozess. Er lernte die Bilder zu strukturieren, Farbe und Form in einen Klang zu bringen. Das Ergebnis ist grandios und eines von 13 Bildern, die in der Caligari Filmbühne Wiesbaden im Rahmen des Inklusiven Filmfestivals "No Limits"  zu sehen waren. Aber die unbedingt sehenswerte Ausstellung begeisterte nicht allein durch die künstlerische Präsenz und die Professionalität der Werke.

„Es ist die Kraft des Willens, die anspricht und die den Blick magisch anzieht“, bekannte die Wiesbadener Künstlerin Monika Niebergall, die gemeinsam mit ihrem Mann die Art-Brut Künstlerinnen und Künstler von Mal_anders begleitet. Seit 15 Jahren ist das Kunstprojekt der EVIM Behindertenhilfe auf Erfolgskurs, zahlreiche Ausstellungen regional und überregional trugen mit dazu bei, Art-Brut-Kunst in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und die Akzeptanz dieser Kunst im etablierten Kunstbetrieb zu fördern.

Weitere Aktionen

Mit 10.000 Euro unterstützte die Stiftung wieder „upstairs – der Anlaufstelle für junge Menschen in Not“. Das Projekt ist auch vielen Mitarbeitern der R+V Versicherung eine Herzensangelegenheit und findet breite Unterstützung im ganzen Haus. So kam aus der Abteilung Marketing/Eventmanagement eine Spende in Höhe von 3.000 Euro und der Gewinn von 200 Euro aus einem Hackathon.


Bei der Weihnachtsaktion 2020 des RMV bewarb sich auch "upstairs - die Anlaufstelle für junge Menschen in Not" ..... und hatte Erfolg. Als eines von 30 Projekten durften wir uns vorstellen und um die Spende der während des Jahres "erfahrenen" smiles-Punkte bewerben.


„Viele unserer Kunden fragen schon im Oktober nach, ob die Wunschbaumaktion wieder stattfindet“, freuen sich John Adam und seine Kolleginnen und Kollegen der Marketingabteilung des Globus Einkaufsmarktes in Nordenstadt.


Die Allianz Hauptvertretung Lina Schneider aus Niedernhausen verzichtet auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden.