Aktuelle und abgeschlossene Spendenaktionen

Jeden Monat verzichten die teilnehmenden Mitarbeiter des Finanzdienstleisters ALH Gruppe - Alte Leipziger - freiwillig auf die Centbeträge ihrer Gehaltsabrechnungen, um diese sozialen Projekten und Initiativen zu spenden. Besonders schön: Die Unternehmensleitung verdoppelt anschließend den Betrag.

Erneut konnte mit vielen unscheinbaren Beträgen wirklich Großes erreicht werden. In diesem Jahr durfte sich der Schlockerhof in Hattersheim mit über Unterstützung freuen: Großartige 5.000 Euro kamen der Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen zu Gute! „Die Aktion ist eine Herzensangelegenheit! Wir sind sehr stolz auf das hohe, soziale Engagement unserer Mitarbeiter“, heißt es dazu aus der Unternehmensleitung der ALH Gruppe. Bernhard Schmauch, stellvertretender EVIM Werkstattleiter, informierte anlässlich der Scheckübergabe über Ziele und Auftrag der Einrichtung der EVIM Behindertenhilfe. Neben der individuellen Förderung von beruflicher Teilhabe steht die Persönlichkeitsentwicklung der beeinträchtigten Werkstattmitarbeiter:innen klar im Fokus. „Der Schlockerhof möchte einen Großteil der Spende für den Umbau seiner Lagerhalle zu einem gemütlichen Aufenthaltsraum für die Beschäftigten nutzen. Zudem sollen die hauseigene Tanzgruppe „Schlocker-Tigers“ und weitere Sportgruppen unterstützt werden“, berichtete Bernhard Schmauch. Er dankte für das tolle Engagement der Belegschaft und der Unternehmensleitung des Finanzdienstleisters Alte Leipziger. Das sei keineswegs selbstverständlich und ein großartiges Beispiel für Gemeinsinn und Miteinander in der Gesellschaft. (hk)

 

ich möchte auch helfen

Weitere Aktionen

Während ihres zauberhaften jährlichen Weihnachtsmarktes sammelten die Mitarbeiter des Ministeriums über 1.000 Euro junge Menschen in Not.


Mit 157 liebevoll verpackten Weihnachtsgeschenken bereiten Globus und seine großzügigen Kunden Kindern und Jugendlichen echte Glückmomente.


Jeden Monat verzichten die teilnehmenden Mitarbeiter des Finanzdienstleisters ALH Gruppe - Alte Leipziger - freiwillig auf die Centbeträge ihrer Gehaltsabrechnungen, um diese sozialen Projekten und Initiativen zu spenden. Besonders schön: Die Unternehmensleitung verdoppelt anschließend den Betrag.


Weihnachten ist das Fest der Freude und ganz besonders groß ist diese durch die Wunschbaumaktion im Hessischen Ministerium der Finanzen für ambulant betreute Kinder in der EVIM Jugendhilfe.